MüllerKälber GmbH

Aus dem Archiv: Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee ist eines der größten Freilichtmuseen Europas. Präsentiert werden archäologische Funde und ca 25 Nachbauten von Pfahldörfern aus der Stein- und Bronzezeit.

Dem Museum ist ein wissenschaftliches Forschungsinstitut angeschlossen. Im Juni 2011 wurden die Überreste zahlreicher historischer Pfahlbausiedlungen, darunter auch das etwa 500 Meter südlich des Museums gelegene Pfahlbaufeld Unteruhldingen-Stollenwiesen, auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Für die Ausstellung „Steinzeit mobil“ wurden Sondervitrinen und Stelen neu konzipiert. Hier wurden Originalfunde von Ausgrabungen, wie z.B. einige der ältesten hölzernen Räder der Welt vorgestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.