MüllerKälber GmbH

Aus dem Archiv: Junghans Messevitrinen und MK 7000 Wandvitrinen

Derzeit sind wir beschäftigt mit der Planung unseres Messestandes für die Inhorgenta 2016 in München. Dies erscheint ein guter Zeitpunkt für einen Rückblick auf Messestände und Messevitrinen, die wir in der Vergangenheit realisiert haben.

MK_Junghans_01

Für Junghans haben wir nicht nur die Vitrinen für das Firmenmuseum planen und realisieren dürfen, auch auf Messeständen sind Vitrinen von MüllerKälber. Die Sockelvitrinen sind Hubvitrinen – mit einer Fernbedienung kann der beleuchtete Glaskubus hochgefahren, und damit geöffnet werden. Die Glaskuben können aber auch flächenbündig versenkt werden. So sind am Anfang einer Pressekonferenz die Vitrinen geschlossen, nach und nach werden dann die Neuheiten präsentiert, in dem der Glaskubus hochgefahren wird.

MK_Junghans_02

MK_Junghans_05

MK_Junghans_03

Die Wandvitrinen aus der Serie MK 7000 bringen eine Abwechslung in die Produktpräsentation. Das Wandpanel kann auf Wunsch mit einem Hohlraum versehen werden, so dass die Vitrine in eine übliche Steckdose auf ca 30 cm Höhe eingesteckt werden kann, und das Panel sowohl die Steckdose als auch das Kabel verdeckt. Die Farbe des Wandpanels ist frei wählbar.

MK_Junghans_04

MK_MK7000_01

MK_MK7000_02

Auch auf dem Messestand von nomades in Basel kamen diese MK 7000 Wandvitrinen in braun zum Einsatz.

Nomades, Messestand Baselworld 2012

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.