MüllerKälber GmbH

Vitrinen nach Italien

Wer in Turin ist, sollte unbedingt bei Dante di Lilla vorbei gehen und den tollen neuen Laden bewundern, nicht zuletzt wegen der Vitrinenaufsätze von MüllerKälber!

Dieses Ladengeschäft ist wieder ein gutes Beispiel, wie wir am liebsten arbeiten, nämlich in dem alle Projektbeteiligten Meister ihres Faches sind und zusammen einen wunderschönen Laden aufstellen in dem sich jeder auf seine Aufgabe konzentriert, aber nicht ohne Abstimmung mit dem ganzen Team! Diesem Laden sieht man an, dass eine gute Planung durch eine Architektin erfolgte, so dass die Handwerker vor Ort ganze Arbeite leisten konnten.

Wir bauten die Vitrinenaufsätze, das heisst fertige Einheiten aus Glas und Licht, die man nur noch auf die Unterbauten setzen musste.

Wir fertigten verschiedene Aufsätze nach Architektenwunsch an, mit verschiedenen Beleuchtungsmodulen. Natürlich haben wir die einzelnen Lichtmodule abgestimmt, so dass es ein einheitliches Licht im ganzen Laden gibt.

Es gibt quadratische Vitrinenaufsätze mit MK OptiLight 04FOR-N (LED-Platinen mit Kunstostoffabdeckung, die Lichtreflektionen auf den Schmuckstücken bringen)…

… Thekenaufsätze mit MK OptiLight 02 (umlaufendes LED-Stripe in Aluminiumkühlprofil), damit man die Schmuckstücke von oben sieht…

… und Vitrinenaufsätze mit dem Drehlichtmodul MK 06, die die Schmuckstücke als Highlightpräsentation zum Funkeln bringen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.